Print
Super User
Category: Homepage

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

visions 01.jpg.resource.1427211292658ERSTER EINER NEUEN ZEIT.
4,4 Sekunden. 2,1 Liter. Der BMW i8..

BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9

Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Jede große Pionierleistung hat ihre eigene Geschichte. Im Falle des BMW i8 beginnt sie 2008 mit dem Start des Project i – und keinem geringeren Ziel als der Neuerfindung urbaner Mobilität. Bereits ein Jahr später zeigte das Konzept BMW Vision EfficientDynamics, wie ein vollständig auf Energieeinsparung ausgelegter Technologieträger aussehen kann. Auf dieser Basis entstand das BMW Concept i8, das seriennah demonstrierte, wohin die Entwicklung führen würde. In diesem Fahrzeug waren bereits alle verfügbaren BMW EfficientDynamics Technologien vereint, ein intelligentes Leichtbaukonzept umgesetzt und die Idee vom Sportwagen der Zukunft spürbar. Mit der Serienfertigung des BMW i8 erreicht die Entwicklung ihren vorläufigen Höhepunkt: ein Plug-in-Hybrid mit dem Aussehen und der atemberaubenden Performance eines Sportwagens, der gleichzeitig den Verbrauch und die Emissionen eines Kleinwagens aufweist. Und damit den scheinbaren Widerspruch von Effizienz und Dynamik überzeugend auflöst.

The BMW i8 unites the best of both worlds – and offers sporty driving performances with low consumption and emission figures.

 

intro at a glance ts fw 01

Die BMW eDrive Technologie ist das Ergebnis jahrelanger BMW EfficientDynamics Entwicklungsarbeit. Das volle Drehmoment des agilen Elektromotors ist aus dem Stand abrufbar und sorgt für unvergleichliche Fahrfreude. Ein innovatives Kühlsystem hält dabei den Hochvoltspeicher immer auf optimaler Betriebstemperatur, wodurch sich Leistung und Lebensdauer erhöhen.
Durch intelligentes Energiemanagement wird das Zusammenspiel aus Elektromotor mit Batterie und Elektro- mit Verbrennungsmotor koordiniert, immer ausgerichtet auf maximale Leistung bei minimalem Verbrauch. So entsteht ein kraftvolles und effizientes Plug-in-Hybridsystem.

battery protection 01.jpg.resource.1427211314670

Die Hochvolt-Batterie mit Lithium-Ionen verbindet die beiden Teile des Drive-Moduls und ist damit optimal gegen Einflüsse von außen geschützt. Ein speziell entwickeltes Heiz- und Kühlsystem sorgt für möglichst geringe Temperaturschwankungen, was die Lebenserwartung der Batterie deutlich verlängert.
Der Battery Guard unterstützt bei der Überwachung der Hochvolt-Batterie und benachrichtigt Sie bei einer Abweichung vom geplanten Ladevorgang, oder falls z. B. das Licht am Fahrzeug zu lange angelassen wurde. Auf diese Weise lässt sich eine unerwünschte Tiefentladung vermeiden. Im Falle eines Unfalls wird die Verbindung zur Hochvolt-Batterie automatisch getrennt und so sichergestellt, dass keine Energie mehr ungewollt in das Fahrzeug fließen kann.

twinpower 01.jpg.resource.1427211263958

Der im Rahmen der BMW EfficientDynamics Strategie neu entwickelte BMW TwinPower Turbo 1,5-Liter-3-Zylinder-Benzinmotor des Plug-in-Hybridsystems vereint alle Vorzüge, die man vom Motor eines Sportwagens erwartet. Sein Motormanagement garantiert über den Zündzeitpunkt optimale Ladungswechsel und sorgt für ein schnelles Ansprechen des Turboladers. Der 170 kW (231 PS) starke Motor zeigt sich dabei äußerst drehfreudig und liefert bis zu 320 Nm Drehmoment. Die Dynamik und das hohe Leistungsniveau gehen gleichzeitig einher mit enormer Effizienz, wie der kombinierte Verbrauch von nur 2,1 l/100 km
und eine CO2-Emission von 49 g/km
eindrucksvoll belegen.

Bei gedrücktem eDrive Button wird der BMW i8 rein elektrisch und ausschließlich über die Vorderachse angetrieben. Im Hybridbetrieb ermöglichen der Allradantrieb und die intelligente Kombination zweier Antriebsarten in jeder Fahrsituation optimale Traktion. An der Vorderachse sitzt der Elektromotor, während an der Hinterachse ein Hochleistungs-3-Zylinder arbeitet. Alle vier Räder können also über zwei Motoren gleichzeitig angetrieben werden und – je nach Fahrsituation – die Vorteile von Front- oder Allradantrieb genutzt werden. Außerhalb der Stadt zeigt der vollwertige Allradantrieb des BMW i8 seine ganze Kraft – bei bis zu 250 km/h.

Kfz Versicherung Supperbanner

 

LifeDrive-Architektur.

Sportwagentypische Proportionen treffen auf ein außergewöhnliches Leichtbau-Konzept, bei dem die Ingenieure auf jedes nicht notwendige Gramm Gewicht verzichtet haben. Die LifeDrive-Architektur besteht aus zwei Teilen, die exakt auf die Anforderungen intelligenten Leichtbaus zugeschnitten sind. Erste Komponente ist das Drive-Modul, ein Fahrgestell aus Aluminium, in dessen vorderem Teil der Elektromotor sitzt. Im hinteren Teil des Drive-Moduls befindet sich der 3-Zylinder-Benzinmotor. Verbunden werden die beiden Bestandteile durch die Hochvolt-Batterie. Zweite Komponente der LifeDrive-Architektur ist das Life-Modul, die ultraleichte Fahrgastzelle aus hochfestem Carbon. Sie trägt mit dazu bei, das zusätzliche Gewicht des Elektromotors und der Hochvolt-Batterie zu kompensieren. Als LifeDrive-Konzept vereint, wird der BMW i8 zum Vorreiter der Hybrid-Generation. Mit einem Leichtbau-Konzept wie ein Maßanzug: perfekt, um volle Sportlichkeit und durchdachte Nachhaltigkeit effizient auf die Straße zu bringen.